Das Rätsel der immer wieder auftauchenden unbekannten U-Boote an Stockholms Küste

Putin war´s…

das Erwachen der Valkyrjar

Aufgrund der aktuellen Meldungen in den Nachrichten,
das ein angeblich russisches U-Boot in schwedischen Gewässern gesichtet wurde,
erinnerte ich mich an die Meldungen der unbekannten U-Boote,
die immer wieder in den 80er Jahren vor Stockholms Küste und deren Umgebung auftauchten.
Man konnte sie bis heute nicht identifizieren!
Es wurde sogar berichtet das es sich um deutsche U-Boote gehandelt haben könnte.
Könnte es sich dabei um die 3.Macht handeln?

***Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne Gewähr***

*** Die Gedanken des Videoerstellers müssen nicht zwangsläufig,
mit der Meinung des Verfassers der angebenen Quelle konform gehen… ***

Quelle:
„Machtwechsel auf der Erde“ @ Armin Risi

LG Chembuster33

Danke an Dich und Gruß an Deine Familie und meine alte Heimat

TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Gift in der Kleidung, Gift in den Lebensmitteln

Coole Tipps…

Muttis Nähkästchen

Mutti hat vorgestern mit Schaudern den arte Themenabend „Gift – unser tägliches Risiko“ gesehen. Ich zitiere den arte-Trailer „Täglich werden die Verbraucher mit einer Vielzahl von Giften konfrontiert, sei es in Lebensmitteln, in Textilien, in Spielzeug oder Möbeln. Trotz aller Verbote, Grenzwerte und Kontrollen gibt es keinen ausreichenden Schutz, denn immer neue Giftstoffe gelangen auf den Markt, deren Nachweis immer schwieriger wird.“

Ursprünglichen Post anzeigen 275 weitere Wörter

Kritik an unserem Schulsystem: darüber, wie wir unsere Kinder verdummen ….

Man denkt, man hat schon alles gehört…

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ohne weitere Worte, denn die braucht es nicht mehr, um Anderes zu wollen:

„Die sieben Lektionen des Lehrers“ von John Taylor Gatto

  1. Die erste Lektion, die ich unterrichte, ist Verwirrung (S. 18).
    So werde alles, was an Schulen gelehrt wird, aus dem Zusammenhang gerissen, sei der Stundenplan ein „Flickenteppich“, würde den Schülern nur ein „Werkzeugkasten oberflächlicher Begriffe“ mitgegeben. Die Kinder müssten die Lerninhalte so akzeptieren, wie sie vermittelt werden, und dann so wiedergeben. Kritisches Denken werde unterbunden, denn dann könnten ja auch z.B. die Dogmen des Lehrers hinterfragt werden.
  2. Das zweite Fach, das ich unterrichte, ist die unentrinnbare Zugehörigkeit zu einer bestimmten Schicht.
    … Meine Aufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass es den Kindern gefällt, mit Kindern gleichen Niveaus zusammengesperrt zu werden oder dass sie es zumindest widerspruchslos erdulden. Wenn ich meine Sache gut mache, können sich die Kinder nicht einmal vorstellen, anderswo zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 480 weitere Wörter

Ein paar Gedanken zu #Kobanê

gute Infos zu Kobane und IS!!!!!!!!!!! A must read…

Ein Parteibuch

Seit ein paar Wochen sind die Nachrichten, von der US-geführten Propaganda des Mainstreams über die einschlägigen Hetzblättchen imperialer Zionisten bis hin zu Seiten der anti-imperialistischen Linken, voll von Meldungen zur schrittweisen Erstürmung der nordsyrischen Grenzstadt Ayn Al Arab oder, wie die Kleinstadt auf kurdisch genannt wird, Kobanê, durch Takfiri-Terroristen des IS-Kalifats.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.535 weitere Wörter

Video: Kinderhandel – Kindesmissbrauch in Österreich – Friedesmahnwache vom 19.05.2014

Kinderhandel – Kindesmissbrauch in Österreich

Familie & Familienrecht

www.humanesrecht.com 

Kurt Essmann, dermenschenfreund@gmx.at, freier Journalist, Prozessbeobachter i.Obsorge-u.Strafverfahren spricht erstmals selbst öffentlich, dass gegen ihn wegen Terrorismus ermittelt wurde (278b), von seiner Rolle als verfolgter Vater, über die Scheidungsindustrie, den Kindesmissbrauch wie den Kinderhandel, der sich aus dem System der Familienzerstörung, der Scheidungsindustrie lukriert. 
Kurt Essmann-Kinderhandel-Kindesmissbrauch i.ÖsterreichDas Netzwerk der Scheidungsindustrie:
Gerichte Richter Schreibzimmer Damen Amtspfleger Rechtsanwälte Gutachter Jugendämter Familienpfleger Jugendgerichts u. 
Jugendhilfsdienste Kinderbeistände Kollisionskuratoren Mediatoren Kinder Anwaltschaften Gefängnisse Psychiater Psychologen 
Psychotherapeuten Psychiatrien 

Die Pharma Industrie 
ca. 300 Milliarden Euro jährlich 

Gerichtsvollzieher Justizvollzugsanstalten Kinderheime Besuchscafes Pflegeeltern Betreutes Wohnen Umgangsbegleiter 
Heilpädagogen Heilpraktiker Therapeuten Pädagogen Therapie Zentren Krankenkassen Pensionsvers. 
unüberschaubare Beratungsstellen Vereine Frauenhäuser Polizei 
Zulieferfirmen Support Immobilien Computer u. Auto Industrie 

…..ein Ende ist nicht in Sicht… 

…es ist an der Zeit auf zu stehen 
„Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit! 

Alle oben genannte sind…

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

Putin Reportedly Confirms That Russia is Actively Working on Psychotronic Weapons!

Unheimlich…

Socio-Economics History Blog

  • A new generation of weapons based on Tesla scalar waves technology are here. They are used to manipulate the weather, cause earthquakes, typhoons, hurricanes … anti-missile system, simulate nuclear devices explosion … mind control over large areas or individual person.. etc.

    Putin Reportedly Confirms that Russia is Actively Working on Psychotronic Weapons! 
    ByMadison Ruppert,The Intel Hub  
    Psychotronic weaponry is probably one of the least known and little understood fields in military research, as it is truly something which one would relegate to the realm of science fiction if they were not aware of the facts behind it. In fact, it is so poorly understood that even some journalists like Sam Biddle of Gizmodo and the Australian Herald Sun show a disturbing amount of ignorance on the subject.
    ….
    These weapons, which were confirmed by none other than Vladimir Putin, Russian President Elect, according to the

Ursprünglichen Post anzeigen 424 weitere Wörter

Rechtswidriges Prozedere bei der Abwahl von Janukovych?

Alles legal in der Ukraine?

Oeconomicus

Auszug aus meinem Aufsatz vom 02. März 2014
Doppelmoral der Wichtigtuer

.

Im Artikel 111 der Ukrainischen Verfassung ist das Amtsenthebungs-Verfahren eines amtierenden Präsidenten wie folgt geregelt:

“Artikel 111
Der Präsident der Ukraine kann durch die Oberste Rada der Ukraine im Rahmen eines Amtsenthebungsverfahrens entlassen werden, wenn er Staatsverrat oder ein anderes Verbrechen begangen hat.
Das Amtsenthebungsverfahren wird von der verfassungsmäßigen Mehrheit der Obersten Rada der Ukraine initiiert.
Zur Durchführung des Untersuchungsverfahrens setzt die Oberste Rada der Ukraine eine spezielle Untersuchungskommission auf Zeit ein, die aus einem Spezialbevollmächtigten sowie speziellen Ermittlern besteht.
Die Ergebnisse und Vorschläge der temporären Ermittlungskommission werden in einer Sitzung der Obersten Rada der Ukraine berücksichtigt.
Gegebenenfalls beantragt die Oberste Rada mit wenigstens 2/3 ihrer verfassungsmäßigen Abgeordnetenstimmen die Anklage des Präsidenten der Ukraine.
Die Entscheidung über die Entfernung des Präsidenten der Ukraine aus seinem Amt im Wege des Amtsenthebungsverfahrens muss von wenigstens 3/4 der Anzahl…

Ursprünglichen Post anzeigen 176 weitere Wörter

Ein Paradebeispiel an Kreativität und der eigentlichen Idee der Friedensbewegung!!!

Das passt, wie die Faust aufs Auge zu meinem vorherigem Post – denn sie zeigt auf, was wir uns alle darunter wirklich vorstellen. Nachdem ich gute Einsichten hinter den Mahnwachen habe, aber leider nicht überall ein Verständnis für seltsam Blüten aufbringe, ist DAS ein Hoffnungsschimmer für mich, das die Idee nie sterben kann und wird. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Orgas nicht immer und immer weniger effektiv sind und sich verzetteln durch die immer dünner werdende Suppe. Wartet nicht auf sie oder die Bewegung. Sei DU einfach DU…

Pedram Shahyar – Friedensaktivist oder Trojanisches Pferd?

Pedram Shayar hat die Bewegung ins grübeln gebracht. Ist er wirklich einer von uns oder entwickelt sich das anders, als wir dachten???? Hier eine genauere Anal-yse….

Wolkenschieberin Lieselotte Pulverfass

Teil 1 von 6

02. Oktober 2014

von Lieselotte Pulverfass

Mitte März 2014 formierte sich eine Friedensbewegung, organisiert von Lars Mährholz – die „Mahnwachen für den Frieden“. Seine Forderungen waren u. a. Abschaffung der FED, Abschaffung von Zinseszins, Austritt aus der Nato, Beendigung der Medienlügen besonders zu der Ukrainekrise. Dieser Aufruf, vor allem auch der Slogan „unsere Bewegung ist weder links noch rechts“ und die Angst vor einem drohenden Kriegsausbruch in Europa bewegte viele bis dahin kaum politisch interessierte, dafür eher alternativ (im Internet) informierte Menschen – sogenannte „Verschwörungstheoretiker“ – auf die Straße.

Durch die Unterstützung prominenter Sprecher wie Ken Jebsen, Jürgen Elsässer und Andreas Popp waren bis Ende April in Berlin über 5000 Menschen auf dem Platz am Brandenburger Tor. Auch in anderen Städten entstanden Gruppen unter dem gemeinsamen Label „Mahnwache“ für den Frieden.

Im April wurde dann auch die organisierte Linke auf diese Bewegung aufmerksam und Anfang Mai…

Ursprünglichen Post anzeigen 809 weitere Wörter

FINAL NAILS IN THE EBOLA SCAM COFFIN: The 2014 Ebola Outbreak is a PROVEN FRAUD, Here is the Evidence.

Wenn die WHO und UN mit anderen großen Organisationen so mächtig ins Zeug legen, dann sollte man das nach den letzten Erfahrungen gegenwichten und Vergleichen. Nun sah ich diesen aufgelisteten Report, und die folgende Schlussforderung nach diesem ganzen Ebolahype lässt mich erschaudern…

Starship Earth: The Big Picture

This article is being updated frequently on the Truth Sector blog
Updates 23 thru 30 (October 5th – 13th) are here
.

THIS IS THE MAIN AND LEADING ONLINE EBOLA REPORT


UPDATES ARE ONGOING – CURRENT NUMBER OF UPDATES: 22

LATEST UPDATE: OCTOBER 4, 2014

UPDATE 1. Sept. 21, 2014

People who doubt or even deny until they drop that the 2014 ebola outbreak is being manufactured/scripted along the way as they, the UN, see it necessary in order to keep the world population fooled enough and the pockets and private bank account of Ban ki Moon filled royally enough, answer this question.

If the death rate for ebola is about 50-90% and if there is no cure for ebola then how is it possible that 75% of the alleged patients in the FIRST epicenter, in Guinea, of the outbreak have recovered (Bloomberg, July 29, 2014)?

The fact…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.042 weitere Wörter